Isar-Gebolze

Einfach drauflos und bis nach Wolfratshausen die Isar entlang geflitzt. Hinweg über Flaucher auf der Isar-Ostseite, dann Fahrweg bis Grünwalder Brücke, dort rauf auf’s Hochufer und durch den Forst nach Straßlach.

Dann die Serpentinen nach Mühltal runter und bis nach Puppling. Schließlich am Loisach-Isarkanal nach Wolfratshausen, entlang der S-Bahn bis zur Loisachmündung und über Schäftlarn, Georgenstein und Großhesseloher Brücke zurück in die Stadt. Rund 72 Kilometer bei frostigen Temperaturen, die Sonne hat sich jedoch redlich bemüht!

Autor: Arnold Zimprich

Läufer, Radfahrer, Bergsportler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s