Nasser 30er an den Tegernsee

Ich spiele mit dem Gedanken, den 100er beim Zugspitz Ultra Trail am 20. Juni mitzulaufen. Das bedeutet in erster Linie, in den nächsten sieben Wochen ordentlich Kilometer runterzuspulen. Der heutige 30er war der Auftakt. 

Als ich um viertel nach neun loslaufe, regnet es in Strömen. Und es wird auch bis Bad Wiessee nicht aufhören. Trotzdem legt der Regen dem Laufspaß keinen Riegel vor, im Gegenteil. Nichts überhitzt, sind die Füße mal heißgelaufen, nehme ich eine Pfütze mit – und zu kalt ist es auch nicht, obwohl ich oben und unten kurz laufe.

Munter geht es die klassische Route über Rothenrainer Moor, Hinterrothenrain, Fischbachmühle und an Vogelsang vorbei nach Tölz. Die Sturmschäden sind beseitigt, nirgends liegen mehr Bäume quer. Wenig Leute sind heute unterwegs, allein die Tölzer Marktstraße ist stärker frequentiert. An Gaißach vorbei geht’s Richtung Marienstein. Die Große Gaißach hat weniger Wasser, als ich dachte – trotz intensivem Regen verteilt es sich offenbar noch ganz gut. In Marienstein selbst schlage ich einen Haken nach rechts, durchwate den Festenbach und laufe den nicht schlecht steilen Weg hinauf Richtung Florihütte und Holzeralm. Keine Menschenseele ist hier unterwegs. Zügig geht es bergan, steilere Rampen wechseln sich mit ordentlichen Schlammlöchern ab, und nach zweieinhalb Stunden Laufen komme ich am rund 1200 Meter hohen „Höhepunkt“ der Laufstrecke an.

Hier war ich noch nie unterwegs, und die Holzeralm entpuppt sich als deutlich kleiner und nicht so „vermarktet“ wie die Aueralm ein paar Bergkämme weiter. Auf dem Weg hinunter Richtung Wiessee hat der Sturm vor Ostern dann doch ganz gut gewütet und ich bin froh, dass Waldarbeiter das Gröbste beseitigt haben. Nach gut 2h 50min und 29,69 km komme ich schließlich wie vor zwei Monaten am Wiesseer Badepark an und hüpfe zusammen mit Frau und Kind in’s Whirlpool. Hurra!

Den GPS-Track gibt es hier:

https://connect.garmin.com/modern/activity/763805726

Gelaufen mit: 

Link zum ZUT:

http://www.zugspitz-ultratrail.com/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s